Suchfunktion

Einbruch in Bäckereifiliale - 31-jähriger Mann auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim in Untersuchungshaft

Datum: 21.10.2015

Kurzbeschreibung: 

STAATSANWALTSCHAFT MANNHEIM
Pressereferentin



GEMEINSAME PRESSEMITTEILUNG
Staatsanwaltschaft Mannheim und Polizeipräsidium Mannheim
(21.10.2015)

Einbruch in Bäckereifiliale - 31-jähriger Mann auf Antrag der
Staatsanwaltschaft Mannheim in Untersuchungshaft
 

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde Haftbefehl gegen einen 31-jährigen Mann erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, am Montagabend in eine Bäckereifiliale in der Schwetzingerstadt eingebrochen zu sein. 

Zeugen hatten gegen 21 Uhr die Polizei informiert, nachdem sie beobachtet hatten, wie ein Mann zunächst mit einem Notfallhammer die Eingangstür einschlug und dann in die Bäckereifiliale einstieg.

Mit mehreren Streifenwagen wurde das Gebäude am Schwetzinger Platz umstellt. Der Verdächtige wurde auf frischer Tat angetroffen und bei seiner Flucht aus dem Geschäft festgenommen.

Am Dienstagnachmittag wurde der Mann, der ohne festen Wohnsitz ist, dem Ermittlungsrichter vorgeführt, der Haftbefehl erließ. Anschließend wurde der Verdächtige in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. 

Die Ermittlungen dauern an. 

gez. Utt
Staatsanwältin

 


Dienstgebäude L 4, 15 in 68149 Mannheim
Telefon: 0621 292-7106 — Telefax: 0621 292-7120 

Pressestelle des Polizeipräsidiums Mannheim
Telefon: 0621 174-1100

Fußleiste