Suchfunktion

Streit endet tödlich; Tatverdächtiger festgenommen

Datum: 30.06.2017

Kurzbeschreibung: 

STAATSANWALTSCHAFT MANNHEIM
Oberstaatsanwalt Seiler
- Pressereferent -
 


GEMEINSAME PRESSEMITTEILUNG
Staatsanwaltschaft Mannheim und Polizeipräsidium Mannheim
(30.06.2017) 

Streit endet tödlich; Tatverdächtiger festgenommen

 

Ein 23-jähriger männlicher Tatverdächtiger erschien am 30.06.2017, gegen 19:04 Uhr, auf dem Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt und teilte den Beamten mit, dass er jemanden in der Wohnung umgebracht hat. Nach sofortiger Anfahrt durch die Polizei sowie die verständigten Rettungskräfte konnte in der betroffenen Wohnung in Mannheim-Neckarstadt eine 32-jährige weibliche Person festgestellt werden, welche mehrere Stichverletzungen aufwies und an diesen verstorben ist. Der mutmaßliche Täter wurde sofort festgenommen und wird am morgigen Tag dem Haftrichter vorgeführt.

Durch die Kriminalpolizei Mannheim wurden die Ermittlungen übernommen. Spurensichernde Maßnahmen werden durch die Kriminaltechnik durchgeführt. Ebenfalls wurde die Rechtsmedizin Heidelberg in die laufenden Ermittlungen eingebunden. Zum Berichtszeitpunkt dauern diese noch an. Hintergründe beziehungsweise Tatumstände sind aktuell noch nicht bekannt. 



Dienstgebäude L 4, 15 in 68149 Mannheim
Telefon: 0621 292-7106 — Telefax: 0621 292-7120  

Pressestelle des Polizeipräsidiums Mannheim
Telefon: 0621 174-1100

Fußleiste