Suchfunktion

Untermieter wird gewalttätig - Staatsanwaltschaft Mannheim erhebt Anklage wegen Totschlags

Datum: 20.09.2017

Kurzbeschreibung: 

STAATSANWALTSCHAFT MANNHEIM
Erste Staatsanwältin Utt
Pressereferentin 



PRESSEMITTEILUNG
(20.09.2017) 

Untermieter wird gewalttätig - Staatsanwaltschaft Mannheim erhebt Anklage wegen Totschlags

 

Die Staatsanwaltschaft Mannheim hat gegen einen 23-jährigen Mann Anklage zum Landgericht Mannheim - Schwurgericht - wegen Verdachts des Totschlags erhoben. Der Angeschuldigte war Untermieter in der in der Neckarstadt in Mannheim gelegenen Wohnung der 32-jährigen Geschädigten. Am Abend des 30.06.2017 war die Geschädigte im Begriff, den Angeschuldigte auf ausstehende Mietzahlungen anzusprechen, woraufhin der alkoholisierte Angeschuldigte sie in der Wohnung mit einem Küchenmesser angriff und ihr mindestens 55 Messerstiche versetzte. Die Geschädigte verstarb aufgrund der multiplen Stichverletzungen noch in der Wohnung.

Der Angeschuldigte hat den Tatvorwurf im Wesentlichen eingeräumt. Er befindet sich weiterhin in Untersuchungshaft.
 
 


Dienstgebäude L 4, 15 in 68149 Mannheim
Telefon: 0621 292-7106 — Telefax: 0621 292-7120

Fußleiste